Di, 10.12.2019

Nachtbarden
Nachtbarden

Der Jahres-Rückblick mit Tobias Kunze, Ninia LaGrande, Kersten Flenter, Johannes Weigel und Überraschungsgästen

Ninia LaGrande, Tobias Kunze, Johannes Weigel und Kersten Flenter blicken zurück im Zorn und Gelächter. Auf ihre persönlichen Katastrophen, Liebschaften, Momente voller Glückseligkeit und den urbanen Wahnsinn.
Zum Artikel

Do, 12.12.2019

Die Literaturensöhne
Die Literaturensöhne

Die Slam-Lesebühne mit Henning Chadde und Bernard Hoffmeister. Gast: Johannes Floehr (Krefeld)

Die Literaturensöhne laden zum ganzheitlich betreuten Lesen. Und bitten die feinsten Bücherwürmer, abgefahrensten Schreib-Asseln und wortmächtigsten Gäste auf die Bühne. Ein Abend zwischen Literatur, Subkultur, Haltung und Anarchie.
Zum Artikel

Fr, 13.12.2019

SPAM
SPAM

Der hannoversche U20-Schüler-Poetry Slam

Bei SPAM können alle jungen Poetinnen und Poeten ihre selbstverfassten Texte einem großen Publikum präsentieren. Was zählt, ist, dabei zu sein, und der Spaß am geschriebenen und gesprochenen Wort. Und natürlich das Publikum.
Zum Artikel

So, 15.12.2019

"Whole Lotta Teams!"

Der Team-Poetry Slam im Opernhaus

Was für ein grandioser Saison-Ausklang! Schon zum sechsten Mal präsentiert “Macht Worte!” die Königsdisziplin im Poetry Slam in der Oper. Statt den üblichen Einzelkämpfern stehen wieder Teams auf der Bühne, um ihre Dichtungen ins Opern-Rund zu schmettern.
Zum Artikel

Do, 19.12.2019

Macht Worte!-Spezial
Macht Worte!-Spezial

"Geschenke, Geschenke, Geschenke!" - der Poetry Slam gegen den Konsum-Wahnsinn

Traditionell geht “Macht Worte!” mit einem Jahres-End-Spezial in die Winterpause. Und dieses Jahr fragen wir uns, wie man den allgemeinen Konsum-Wahn beenden kann und wer eigentlich wem etwas schenken sollte. Vier Poetinnen und Poeten ziehen Bilanz.
Zum Artikel

Fr, 20.12.2019

Nordstadtschnack
Nordstadtschnack

Der Poetry Slam in der Nordstadt

Gestandene Autorinnen messen ihre Werke mit den Ergüssen von Jungspunden, zarte Mädchen brüllen das Publikum zusammen und harte Kerle rühren zu Tränen – all dies kann beim Nordstadtschnack passieren.
Zum Artikel

Sa, 21.12.2019

List'n Up
List'n Up

Der Poetry Slam in der List

Ob einfühlsame Lyrik, knackige Kurzgeschichten, explosive Performance-Poesie oder dadaistische Lautmalerei, beim Poetry Slam im Stadtteilzentrum Lister Turm ist alles zu Hause, was das gesprochene Wort hergibt.
Zum Artikel

Sa, 11.01.2020

Trinksprüche aus Georgien
Trinksprüche aus Georgien

Die alkoholische Lesung mit Jörg Dauscher

Für den Berliner Schwarzkopf-Verlag hat der Reise-Schriftsteller 111 Gründe aufgeschrieben, Georgien zu lieben. Wie schon bei den “Nachrichten aus der Wodka-Zone” werden passende Getränke gereicht und auch Kleinigkeiten aus der georgischen Küche offeriert.
Zum Artikel

Do, 16.01.2020

Macht Worte!
Macht Worte!

Der hannoversche Poetry Slam

Das Heimspiel! Hannovers größte regelmäßige Live-Literaturveranstaltung "Macht Worte!" ist ein Fest für alle Liebhaberinnen und Liebhaber von Wortwitz, Poesie und ABC-Alarm.
Zum Artikel

Fr, 17.01.2020

Sulaiman Masomi
Sulaiman Masomi

"Morgen - Land" - die Solo-Show des Poetry Slammers, Rappers und Comedians

Sulaiman Masomi vereint Herkunft und Zukunft mit einem Wort und verortet gleichzeitig seine Sicht auf die heutige Gesellschaft. Seine Zuhörerinnen und Zuhörer erwartet eine Gratwanderung zwischen klugen Beobachtungen und witzigen Alltagsgeschichten.
Zum Artikel

Sa, 18.01.2020

Yunus
Yunus

"Es ist nicht das, wonach es aussieht, Mutter“. CD-Release-Konzert

Ein türkischer Name, HipHop mit deutschen Texten und eine Bratsche: Yunus ist schwer einzuordnen und konstruiert ganze Welten, um sie im nächsten Moment wieder einzureißen, lotet gekonnt Grenzen aus und bringt dabei den Sound Hannovers auf die Bühnen.
Zum Artikel

Fr, 24.01.2020

Patrick Salmen
Patrick Salmen

"Ekstase"-Tour 2020

Patrick Salmen präsentiert sein neues Werk “Ekstase”. Er hat das Buch bereits selbst gelesen, denn es ist sehr gut. Es handelt von Zweifeln und der Schönheit des Widerspruchs, von Franz-Brötchen und Feminismus, von Volker und Kerstin, und am Ende sind wahrscheinlich wieder alle tot.
Zum Artikel