Fr, 28.02.2020

Jan Philipp Zymny
Jan Philipp Zymny

"How to Human?" - die Solo-Show des Poetry Slam-Champions

Jan Philipp Zymny widmet sich in seiner neuen Solo-Show mit seinem ganz eigenen surrealen Humor dem Absurden an sich, das als existenzialistisches Spannungsfeld zwischen Mensch und Welt immer besteht.
Zum Artikel

Fr, 28.02.2020

Wortwerkstatt-Slam
Wortwerkstatt-Slam

Der Poetry Slam in Hannovers mittlerem Osten

Beim Wortwerkstatt-Slam bringen junge und alte Poetinnen ihre grob gefrästen und fein gedrechselten Sprachstücke, ihre sauber und feinsinnig gefeilten Gedichte und ihre skurril geklöppelten Wortwerke zu Gehör und zu Gesicht.
Zum Artikel

Fr, 06.03.2020

SPAM
SPAM

Der hannoversche U20-Schüler-Poetry Slam

Bei SPAM können alle jungen Poetinnen und Poeten ihre selbstverfassten Texte einem großen Publikum präsentieren. Was zählt, ist, dabei zu sein, und der Spaß am geschriebenen und gesprochenen Wort. Und natürlich das Publikum.
Zum Artikel

Fr, 13.03.2020

Die Literaturensöhne
Die Literaturensöhne

Die Lesebühne mit Henning Chadde und Bernard Hoffmeister. Gast: Philipp Herold (Berlin)

Die Literaturensöhne laden zum ganzheitlich betreuten Lesen. Und bitten die feinsten Bücherwürmer, abgefahrensten Schreib-Asseln und wortmächtigsten Gäste auf die Bühne. Ein Abend zwischen Literatur, Subkultur, Haltung und Anarchie.
Zum Artikel

So, 15.03.2020

"Macht Worte!" - Gold

Der Best Of Poetry Slam im Opernhaus

Bei "Macht Worte! - Gold" laden acht der besten Slam-Poetinnen und -Poeten aus dem deutschsprachigen Raum zu einem ausdrucksstarken Lese-Trip quer durch ihre besten, schönsten und hintergründigsten Bühnen-Texte.
Zum Artikel

Di, 17.03.2020

Nachtbarden
Nachtbarden

Die Lesebühne mit Tobias Kunze, Ninia LaGrande, Kersten Flenter und Johannes Weigel. Gäste: Rainer Holl und August Klar

Die Nachtbarden bieten Literatur zwischen lokalem Irrsinn und globalem Kiez und Geschichten zwischen alltäglichen Grotesken und liebevollen Hinrichtungen. Zu Gast sind diesmal der Autor Rainer Holl und der Musiker August Klar.
Zum Artikel

Do, 19.03.2020

Macht Worte!-Spezial
Macht Worte!-Spezial

"Freiheit, Gleichheit, Geschwisterlichkeit" - der Poetry Slam im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2020

Beim Poetry Slam “Freiheit, Gleichheit, Geschwisterlichkeit” beziehen vier Slam-Poetinnen und -Poeten wortreich-pointiert und entschieden nachhaltig Stellung gegen Rassismen und Ausgrenzungen jeglicher Art.
Zum Artikel

Fr, 20.03.2020

Victoria Helene Bergemann
Victoria Helene Bergemann

"Innere Werte kann ich auch nicht"

In Victoria Helene Bergemanns erstem Solo-Programm “Innere Werte kann ich auch nicht” geht es um Wichtiges verschiedener Art, wie zum Beispiel Nacktschnecken, Republiken und Tupperware – um Rollschuhe, Leberwurst und Verbrechensstatistiken geht es aber nicht.
Zum Artikel

Do, 26.03.2020

Macht Worte! – The Finest
Macht Worte! – The Finest

Road to Staatsoper – der Poetry Slam

Im Brauhaus Club präsentieren sich die Gewinner der “Macht Worte!”-Poetry Slams aus den Vormonaten in einem Best Of-Special. Die Siegerin oder der Sieger sichert sich einen Startplatz beim großen Poetry Slam in der Staatsoper Hannover.
Zum Artikel

Fr, 27.03.2020

Jazz'n'Poetry
Jazz'n'Poetry

Der hannoversche Jazz-Slam

Moderator Johannes Berger holt beim Jazz-Slam die Musik zurück, ohne dass die Poesie in den Hintergrund rückt. Slam-Poeten von nah und fern stellen sich in einem Wettbewerb der improvisierten Musik einer Jazz-Combo.
Zum Artikel

Sa, 28.03.2020

Sebastian 23
Sebastian 23

"Cogito, ergo dumm" - die Solo-Show des Poetry Slam-Altmeisters

Sebastian 23 ist Bestseller-Autor, Poetry Slammer und Komiker. Und er ist selbst sehr dumm. Sagt zumindest seine Exfreundin. Kommen Sie mit ihm auf einen Parkour-Ritt durch die Dummheiten der Menschheit von den Ursprüngen bis in die Gegenwart.
Zum Artikel

Sa, 04.04.2020

List'n Up
List'n Up

Der Poetry Slam in der List

Ob einfühlsame Lyrik, knackige Kurzgeschichten, explosive Performance-Poesie oder dadaistische Lautmalerei, beim Poetry Slam im Stadtteilzentrum Lister Turm ist alles zu Hause, was das gesprochene Wort hergibt.
Zum Artikel