Fr, 10.04.2020

Philipp Herold
Philipp Herold

"Kulturensohn" - die Solo-Show

Philipp Herolds erstes Solo-Programm verspricht einen lyrischen Abend voller dynamischer Slam-Poesie, aphoristischer Seltsamkeiten und waghalsiger Überraschungen!
Zum Artikel

Mi, 29.04.2020

"Buch oder Bier?"

Der Poetry Slam zum Welttag des Buches und Tag des Bieres

Buch oder Bier? Tatsache ist, dass sowohl das Buch als auch das Bier schwer abhängig machen können. Sollten Sie sich also für den Besuch der heutigen Veranstaltung entscheiden, fragen Sie unbedingt Ihren Arzt oder Apotheker!
Zum Artikel

Fr, 05.06.2020

Nordstadtschnack
Nordstadtschnack

Der Poetry Slam in der Nordstadt

Gestandene Autorinnen messen ihre Werke mit den Ergüssen von Jungspunden, zarte Mädchen brüllen das Publikum zusammen und harte Kerle rühren zu Tränen – all dies kann beim Nordstadtschnack passieren.
Zum Artikel

Sa, 06.06.2020

List'n Up
List'n Up

Der Poetry Slam in der List

Ob einfühlsame Lyrik, knackige Kurzgeschichten, explosive Performance-Poesie oder dadaistische Lautmalerei, beim Poetry Slam im Stadtteilzentrum Lister Turm ist alles zu Hause, was das gesprochene Wort hergibt.
Zum Artikel

Do, 11.06.2020

Macht Worte! – The Finest
Macht Worte! – The Finest

Road to Staatsoper – der Poetry Slam

Im Brauhaus Club präsentieren sich die Gewinner der “Macht Worte!”-Poetry Slams aus den Vormonaten in einem Best Of-Special. Die Siegerin oder der Sieger sichert sich einen Startplatz beim großen Poetry Slam in der Staatsoper Hannover.
Zum Artikel

Fr, 04.09.2020

Nachtzug ins Nirwana
Nachtzug ins Nirwana

Eine Hommage von Flenter & Knop mit Band an Charles Bukowski zum 100. Geburtstag. Mit Songs von Tom Waits

Kersten Flenter hat in akribischer Recherche kaum bekannte, überraschende und humorvolle Texte von Bukowski ausgegraben. Sein Vortrag geht dabei weit über pures Vorlesen hinaus – Flenter spielt, flüstert, schreit und lebt Bukowskis Texte mit großer Hingabe und Leidenschaft.
Zum Artikel

Di, 24.11.2020

Moritz Neumeier
Moritz Neumeier

"Am Ende is eh egal" - die neue Solo-Show. Support: Hinnerk Köhn

Die Nazis sitzen im Bundestag, der Klimawandel ist unaufhaltbar, überall ist Krieg. Na und? Am Ende is das eh egal. Und wenn es egal ist, weil wir eh alle sterben, dann können wir wenigstens lachend in die Kreissäge rennen. Das ist das Ziel von Moritz Neumeier.
Zum Artikel