Nachtbarden


Die Lesebühne mit Tobias Kunze, Ninia LaGrande, Kersten Flenter und Johannes Weigel. Gäste: Dominik Bartels und Klangkosmos

Di, 21.04.2015

Theater am Küchengarten

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 7,- (zzgl. Gebühren)

AK: 7,-

Ermässigt: 5,-

Literatur zwischen lokalem Irrsinn und globalem Kiez. Geschichten zwischen alltäglichen Grotesken und liebevollen Hinrichtungen. Poesie zwischen Melankomik und Radau. Das alles vereinen Ninia LaGrande, Johannes Weigel, Kersten Flenter und Tobias Kunze in ihren Bühnenshows.

In ihrer April-Ausgabe begrüßen die Nachtbarden Dominik Bartels. Der gebürtige Mecklenburger lebt seit einigen Jahren freiwillig in Helmstedt. Als Autor, Verleger und Veranstalter versucht er, der niedersächsischen Provinz eine literarische Stimme zu verleihen. Seine Texte wandeln dabei zwischen Tragik, Komik und der Verwunderung über die Absurditäten unserer Welt.

Musikalischer Gast ist die Band Klangkosmos mit akustischem Soul, toller Stimme und viel Gefühl.