Nachtbarden


Die Lesebühne mit Tobias Kunze, Ninia LaGrande, Kersten Flenter und Johannes Weigel. Gäste: Patricia Cammarata und Schraubenyeti

Di, 19.04.2016

Theater am Küchengarten

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 9,50 / 6,50 (erm.) (zzgl. Gebühren)

AK: 8,- / 5,- (erm.)

Ninia LaGrande, Tobias Kunze, Johannes Weigel und Kersten Flenter lesen wieder einmal ihre Stories zwischen lokalem Irrsinn und globalem Kiez.

Und auch im April haben sie illustre Gäste: Die Autorin und Bloggerin Patricia Cammarata lebt in Berlin, hält nichts von Karneval, Silvester-Knallerei und dem Fliegen und kann Menschen, die nichts vom soziokulturellen Konstruktivismus halten, nicht verstehen. Dafür mag sie Ohrringe, DS9 und trinkt täglich mindestens vier Tassen Milchkaffee. Wenn jemand sagt, die Enterprise sei das Raumschiff der dermatologischen Notfälle, wird sie ärgerlich.

Die Musik kommt von Schraubenyeti. Er ist mit seinem echten Klavier aus Holz und Stahlsaiten “immer unterwegs”, schraubt seine röhrende Stimme in Euer Ohr und oft auch tiefer in den Kopf.

Nachtbarden @ Facebook

Vorverkauf nur über das Theater am Küchengarten.