Die Literaturensöhne


Die Slam-Lesebühne mit Henning Chadde und Bernard Hoffmeister. Gast: Tabea Farnbacher (Bochum)

Fr, 12.06.2020

Kulturzentrum Faust / Warenannahme

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 9,- (zzgl. Gebühren)

AK: 12,-

Ermässigt: 9,-

Bei ihrer Lesebühne laden die Literaturensöhne Henning Chadde und Bernard Hoffmeister zum ganzheitlich betreuten Lesen. Und bitten die feinsten Bücherwürmer, abgefahrensten Schreib-Asseln und wortmächtigsten Gäste auf die Bühne. Gemeinsam präsentieren sie einen Abend zwischen Literatur, Subkultur, Haltung und Anarchie. Mit spannungsgeladener Interaktion mitten im Bermuda-Dreieck von Ödipus und Octopussy. Kurz: Chadde und Hoffmeister stehen für eine Lesebühne als Frühwahnsystem in Sachen Literatur, Meinung und Lachmuskel-Training. Zu Gast ist mit Tabea Farnbacher eine gute alte Freundin aus Hannover, die inzwischen in Bochum lebt und als Starterin für “Macht Worte!” bei den deutschspachigen Poetry Slam-Meisterschaften 2018 in Zürich im Finale stand.

Achtung: Zurzeit kein VVK!

Kulturzentrum faust
Brauhaus
Staatsoper Hannover
Decius Hannover
TAK
Stadtteilzentrum Nordstadt Bürgerschule
Stadtteilzentrum Lister Turm
Landesmuseum Hannover