Macht Worte!-Spezial


Der erste hannoversche Büttenreden-Slam

Mi, 10.02.2016

Brauhaus Club

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 19.30 Uhr

VVK: 6,- (zzgl. Gebühren)

AK: 8,-

Ermässigt: 6,-

> Tickets

Braunschweig hat den Längsten. Karnevalsumzug. Dafür feiert Hannover den rheinländer-typischsten Karneval im Norden. Und sagt trotzdem anstatt “Aalaf!” achselzuckend “Helau!” Ja, der Karneval und der Norden. Ein schwieriges Verhältnis, ein liebliches und nicht selten kritisches. Eine Liebe nicht ohne Widersprüche.

Zeit also, mit einem prallgefüllten Strauß amtlicher Büttenreden ordentlich Stimmungs-Benzin ins Jecken-Feuer zu gießen. Zeit für den ersten Büttenreden-Slam mit nordischem Einschlag. Und schenkelklopfende bis ätzend kritische ABC-Konfetti-Splitter-Explosionen mitten im schunkelnden Herzen des Frohsinns.

In den Bütten-Ring aller Rotnasen-Ringe steigen der Lindener ABC-Spielmannszugführer Kersten Flenter, der dichtende Jung-Jeck Tobias Kunze aus demselben Stadtteil sowie die Karnevalls-Ausdruck-Konfetti-Bömbchen Sven Kamin aus Wedel und Sebastian Butte aus Bremen. Hell au! Durch den Abend führen die ausgewiesenen Karnevals-Skeptiker Jörg Smotlacha, Henning Chadde und Elvis Mc Prick. Um Verkleidung jeglicher Art wird ausdrücklich gebeten.