"Madonna mia!"


Der Poetry Slam zur Ausstellung "Madonna. Frau - Mutter - Kultfigur"

Fr, 29.01.2016

Niedersächsisches Landesmuseum Hannover

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt: 10,-

Ermässigt: 8,-

Beim Poetry Slam zur aktuellen Sonderausstellung “Madonna. Frau – Mutter – Kultfigur” im Landesmuseum Hannover widmen sich die Poetinnen dem Thema “Madonna mia!” und geben einen tiefen Einblick in ihre ganz persönlichen Madonnen-Vorstellungen – von tief religiös und zugeneigt bis ikonen- und religionskritisch, von der Pop-, Trend- und Mode-Bildmarke bis hin zum Song “Like A Virgin” einer gewissen Madonna Louise Ciccone. Mittels Stimmkarten ermitteln die Zuschauer schließlich ihre “Siegerin des Herzens” – die erste “Slam-Championesse” im Landesmuseum Hannover.

An den Lesestart gehen die amtierende niedersächsisch-bremische Slam Vize-Landesmeisterin Rita Apel, die Oldenburger Short Story- und Hochgeschwindigkeits-Zauberin Annika Blanke, die Slam-Wor(l)d-Jetterin Jessy James Lafleur (Hannover/Berlin) sowie die Performance-Lyrik-Poetin Julia Ustinski (Wallensen) und die Bremer Nachhaltigkeits-Storytellerin Lisa Schøyen. Durch den Abend führen Henning Chadde und Jörg Smotlacha.

Der Eintritt in die Ausstellung “Madonna. Frau – Mutter – Kultfigur” ist inklusive.
Ab 18 Uhr ist die Ausstellung für das Poetry Slam-Publikum geöffnet.

Vorverkauf ab 1. Januar 2016 im Landesmuseum Hannover.