How To Succeed In Poetry Without Really Reading


Macht Worte! – der Poetry Slam im Opernhaus

So, 02.11.2014

Staatsoper Hannover

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 12,- (zzgl. Gebühren)

AK: 12,-

Ermässigt: 8,-

Passend zur aktuellen Spielzeit von “How to succeed in business without really trying” entführen acht der besten Slam-Poetinnen und -Poeten aus dem deutschsprachigen Raum das Publikum in die unendlichen Weiten ihrer Textwelten. Und zeigen, dass Poetry Slam alle literarisch-tradierten Vorstellungen selbstbewusst erfüllt, gleichsam aber auch sprengt.

Gäste sind die Marburger Alltime-Slam-Ikone Lars Ruppel, der Münsteraner Wort-Tausendsassa Andy Strauß, der Helmstedter Autor und Verleger Dominik Bartels sowie der Kurzgeschichten- und ABC-Rap-Magier Sven Kamin aus Wedel. Aus Hannover geben sich die Erwachsenen-Märchen-Erzählerin Ninia LaGrande, der Live-Short-Story-Experte Robert Kayser sowie die Slammer und Live-Poeten Patrick „Stoffl“ Büttner und Tobias Kunze die Lese-Ehre. Für eine charmante Moderation sorgen Henning Chadde und Jan Egge Sedelies.