Das Kind im Herzen


Poetry Jam – der Dichter-Mehrkampf zur Ausstellung "Da bin ich. Geschichten für Kinder von Wilhelm Busch, Tomi Ungerer, Volker Kriegel, Philip und F.K. Waechter"

Fr, 12.12.2014

Museum Wilhelm Busch

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 19.30 Uhr

VVK: 10,- (zzgl. Gebühren)

AK: 10,-

Ermässigt: 8,-

> Tickets

Bunte Wiesen, tiefe Wälder, jeder Tag ein einziger Abenteuerspielplatz. Jede Menge Kneepe und Schabernack im Hirn – und die Welt unendlich weit offen. Wer kennt sie nicht, die Erinnerungen an die guten alten Kindheitstage – und wer wünscht sich nicht, sie bis heute bewahrt zu haben? So schwer es auch fällt.

Beim Poetry Jam zur Kinderbuch-Ausstellung “Da bin ich” widmen sich fünf Live-Poeten im Pflichtteil dem Thema “Das Kind im Herzen”. Dabei werfen sie einen humorvollen Blick auf ihre eigene Kindheit im Speziellen und den Mythos Kindheit im Allgemeinen. In der Kür geben die Poeten nach der Pause schließlich einen rasanten Einblick in ihre besten Bühnentexte. Für eine junggeblieben herzhafte Moderation sorgen Jörg Smotlacha und Henning Chadde.

An den Start gehen die Titelverteidiger Sabrina Schauer aus Hamburg und Christian Friedrich Sölter aus Hannover, die vom Publikum beim Poetry Jam im September gemeinsam zu den Siegern des Abends gewählt wurden, die Königin der Hochgeschwindigkeits-Short-Stories Annika Blanke aus Oldenburg, die Poetry Slammerin und Bühnenautorin Jenny Brames aus Osnabrück und die Hamelner Poetin und Finalistin der diesjährigen niedersächsisch-bremischen Landesmeisterschaften Julia Ustinski.