Whole Lotta Teams!


Macht Worte! – der erste Team-Poetry Slam im Opernhaus

So, 14.12.2014

Staatsoper Hannover

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 12,- (zzgl. Gebühren)

AK: 12,-

Ermässigt: 8,-

Erstmalig präsentiert „Macht Worte!“ die Königsdisziplin im Poetry Slam, den Team-Slam in der Staatsoper! Statt den üblichen Einzelkämpfern stehen diesmal Poetry-Teams auf der Bühne, um ihre Dichtungen ins Opern-Rund zu schmettern. Die Bandbreite des Live-Poesie-Vortrages addiert sich dabei nicht nur, sondern multipliziert sich um ein Vielfaches. Denn die Teams können die Vielfalt der Viel-Stimmigkeit aufs Virtuoseste nutzen. Von choral bis kanonesk, von staccato bis chaotisch – hier zählt nicht nur das gesprochene Wort, sondern die Kohärenz der Text-Komposition.

An die Mikrofon-Phalanx treten die Berliner Dichter-Koryphäen “k.u.k2, Wehwalt Koslovsky und Frank Klötgen, “Großraumdichten” mit Pauline Füg und Tobi Heyel, das Comedy-Trio “Team 101” mit Fabian Navarro, Maximilian Humpert und Jan Philipp Zymny sowie die Berliner Formation “Allen Earnstyzz” mit Stefan Dörsing, Julian Heun und Temye Tesfu.