Fair geht vor!?


Der Poetry Slam zur Fairen Woche 2014

Do, 18.09.2014

Kulturzentrum Faust / Warenannahme

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 6,- (zzgl. Gebühren)

AK: 8,-

Ermässigt: 6,-

> Tickets

Eine Bühne, fünf Dichter, zwei Runden, ein Thema und ein Ziel: die Herzen der Zuschauer für sich und seinen Text zu gewinnen. Bei „Fair geht vor!?“ stellen sich die Poeten einem echten Themen-Mehrkampf und lesen in einer Pflicht- und einer Kür-Runde. In der „Pflicht“ unternehmen sie mit ihren Texten den Versuch einer live-literarischen Standortbestimmung von fairem und nachhaltigem Leben und Konsum in unseren Tagen. In der „Kür“ geben sie schließlich einen fulminanten Einblick in ihre besten Bühnen-Texte.

Nachhaltig an den Lese-Start gehen die hannoverschen Poetry Slammer und Autoren Ninia LaGrande, Gerrit Wilanek, Robert Kayser, Peter Märtens und Klaus Urban. Die Moderation übernehmen Jörg Smotlacha und Henning Chadde. Vor dem Slam und in der Pause gibt es biologisch-faires Essen von der Mittwochsküche am Donnerstag.