Nachtbarden


Die Lesebühne mit Tobias Kunze, Ninia LaGrande, Kersten Flenter und Johannes Weigel. Gäste: Manfred Maurenbrecher

Di, 15.09.2015

Theater am Küchengarten

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 8,- (zzgl. Gebühren)

AK: 8,-

Ermässigt: 5,-

Zum Saisonstart machen sich die Nachtbarden selbst ein Geschenk: Kein Geringerer als der wunderbare Manfred Maurenbrecher wird Ninia LaGrande, Tobias Kunze, Johannes Weigel und Kersten Flenter mit seinen unprätentiösen, intelligent-versponnenen Liedern und Geschichten besuchen und ganz nebenbei noch seine aktuelle CD „Rotes Tuch“ präsentieren.

Der „Geheimtipp auf Lebenszeit“ (FAZ) erhielt 2005 und 2013 den Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Er ist stilprägender Liedermacher der alten Schule, aber immer am Puls der Zeit und zudem noch einer der Gründerväter der Lesebühnen-Szene. Mit dem „Mittwochsfazit“, gemeinsam mit Horst Evers und Bov Bjerg, erhielt er 2002 den Deutschen Kabarett-Preis.

Ebenso bemerkenswert: Die Nachtbarden sicherten sich soeben den Kabarett-Preis “Fohlen von Niedersachsen 2015”!