Von guten Cops und bösen Cops


Der Poetry Slam zum Krimi-Fest

Do, 24.09.2015

Alte Polizeikantine

Einlass: 19.30 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 12,- (zzgl. Gebühren)

AK: 12,-

> Tickets

Kriminalgeschichten gibt es viele. Manche mit bösem Ausgang und manche mit Happy End. Es gibt den Krimi Noir, den klassischen “Wer ist es gewesen?”-Plot, Storys mit einem Hauch von Science Fiction und große Dramen mit philosophischem Einschlag. Und manchmal ist auch das reale Leben ein Krimi.

Beim Poetry Slam zum Krimi-Fest 2015 widmen sich die Bühnen-Poeten Andy Strauß, Ninia LaGrande, Peter Märtens, Tobias Kunze und Dominik Bartels dem Thema „Von guten Cops und bösen Cops – Kriminalgeschichten zwischen Fiktion und Alltag” und versuchen, rasante Kurzgeschichten, lyrische Krimi-Formen oder Räuberpistolen aus ihrem eigenen Leben pointiert und nachhaltig auf den Punkt zu bringen.

Den guten Cop und den bösen Cop mimen Henning Chadde und Jörg Smotlacha.