Nachtbarden


Die Lesebühne mit Tobias Kunze, Ninia LaGrande, Kersten Flenter und Johannes Weigel. Gäste: Mona Harry und Karo

Di, 20.09.2016

Theater am Küchengarten

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 10,- / 6,50 (erm.) (zzgl. Gebühren)

AK: 8,- / 5,- (erm.)

Literatur zwischen lokalem Irrsinn und globalem Kiez. Geschichten zwischen alltäglichen Grotesken und liebevollen Hinrichtungen. Poesie zwischen Melankomik und Radau. Das alles vereinen Ninia LaGrande, Johannes Weigel, Kersten Flenter und Tobias Kunze in ihren Bühnenshows.

In ihrer ersten Ausgabe nach der Sommerpause begrüßen die Nachtbarden die Hamburger Autorin Mona Harry, die als eine der erfolgreichsten Slam-Poetinnen Deutschlands gilt und Mitglied der Kieler Lesebühne “Irgendwas mit Möwen” ist. Ihre klangvoll rhythmischen, bildhaften Texte sind modern, zugänglich und immer mit einer Portion Humor und Augenzwinkern geschrieben.

Für die Musik sorgt die Würzburger Singer/Songwriterin Karo, deren Debüt-Album “Sing Out, Heart!” Fans und Kritiker gleichermaßen begeisterte. Von einer deutschen Feist war die Rede, Vergleiche zu Cat Power wurden laut, und die Eigenständigkeit der simplen, direkten Stücke, gepaart mit dieser aufrichtigen und ergreifenden Stimme, lässt erstaunen.