Nachrichten aus der Wodka-Zone


Die alkoholische Lesung mit Jörg Dauscher

Sa, 17.11.2018

Kulturzentrum Faust / Warenannahme

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 9,- (zzgl. Gebühren)

AK: 12,-

Ermässigt: 9,-

Tickets bestellen

Ein Sommer auf dem russischen Land, lange Fußmärsche, die Kartoffelernte und der unvermeidliche Wodka: Die Erfahrungen, die Jörg Dauscher aus Russland mitbringt, lesen sich wie eine Meditation über das Landleben einerseits, andererseits wirken sie wie eine Wodka-Séance: Jörg Dauscher spürt den Wirkungen des Wodkas nach, das Publikum trägt sie mit ihm aus. Während der Lesung werden die russischen Trinkregeln erläutert und gleich ausprobiert: Wodka ist inklusive, ebenso die Sakuski, die russischen Vorspeisen. Dies ist notwendige Voraussetzung, um einzutauchen in das russische Landleben, denn wie Ivan Rebroff sagt: Mit Wodka wird der Mensch zum Russen!

Jörg Dauscher ist Journalist und Reise-Schriftsteller, im Mai erschien sein Band “Albanische Episoden”. Er liest aus “Der Sommer in K.” und wird am Klavier begleitet. Zwei Wodka samt Sakuski sind im Eintrittspreis inbegriffen und Trinken ist Pflicht: Wodka wird nicht aufgehoben! Anschließend Russendisko im Foyer.

www.joergdauscher.de

Kulturzentrum faust
Brauhaus
Staatsoper Hannover
Decius Hannover
TAK
Stadtteilzentrum Nordstadt Bürgerschule
Stadtteilzentrum Lister Turm
Landesmuseum Hannover