Lesen für Bier


Die etwas andere Poetry Slam-Show mit Klaus Urban

Mi, 11.09.2019

Kulturzentrum Faust / Der Nachbarin Café

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 7,- (zzgl. Gebühren)

AK: 9,-

Ermässigt: 7,-

Tickets bestellen

Lesen für Bier! Bei diesem etwas anderen Poetry Slam-Format weiß niemand vorher genau, was auf der Bühne passieren wird, denn das Publikum bringt die Texte mit, die während der Show von Klaus Urban und seinen Gästen entweder beindruckend oder berührend vorgetragen oder aber gnadenlos zerlesen werden. Von der Betriebsanleitung Eures neuen Toasters oder der aktuellen 96-Stadionzeitung über das selbstgeschriebene Gedicht bis hin zu Charles Bukowski oder Sebastian 23 – Ihr dürft jegliche Art von Texten mitbringen! Und wer einen Text mitbringt, bekommt ein Bier – oder ein anderes Getränk.

Nach jedem Textvortrag stimmt das Publikum darüber ab, ob es den mitgebrachten Text oder den Vortrag durch Klaus Urban oder seinen Gast besser gefunden hat. Wer gewinnt – also entweder die Person, die den Text mitgebracht hat, oder der/die Rezitator/in, bekommt ein Bier! Das Ergebnis ist saukomisch, denn das interaktive Veranstaltungsformat bereitet den Akteuren auf der Bühne genau wie dem Publikum unheimlich viel Spaß. Lesen für Bier – endlich auch regelmäßig in Hannover!

Bei der Premiere zu Gast ist die Singer/Songwriterin Feli rockt aus Hamburg.

(Fotos Der Nachbarin Café: Isabelle Hannemann / Foto Klaus Urban: J. Kollande / Foto Feli rockt: Wolfgang Kartscher)

Kulturzentrum faust
Brauhaus
Staatsoper Hannover
Decius Hannover
TAK
Stadtteilzentrum Nordstadt Bürgerschule
Stadtteilzentrum Lister Turm
Landesmuseum Hannover