Quichotte


"Die unerträgliche Leichtigkeit des Neins" - Solo-Show

Fr, 27.09.2019

Kulturzentrum Faust / Warenannahme

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 12,- (zzgl. Gebühren)

AK: 15,-

Ermässigt: 12,-

Tickets bestellen

Nein oder nicht nein? Das ist hier die Frage. Nach seinem mehrfach mit Kleinkunst-Preisen ausgezeichneten ersten Solo-Programm “Optimum fürs Volk” beschäftigt Quichotte in seiner neuen Show die Schwierigkeit, sich in einer immer komplexer werdenden Welt klar zu positionieren. Dabei werden existenzielle Fragen aufgeworfen wie: “Bin ich gut genug?”, “Gibt es einfache Wahrheiten?”, “Habe ich eine klare Haltung?” oder: “Sind eigentlich noch Chiasamen da?”

Gewohnt selbstironisch und mit dem Schalk im Nacken immer das letzte Wort gewährend, verbindet Quichotte feinste Stand-up-Comedy mit humoristischen Kurzgeschichten, berührenden Gedichten, nagelneuen Songs und einem ausgiebigen, stets ekstatisch gefeierten Freestyle-Rap. Letztlich bleibt natürlich noch die Frage zu klären, warum ein Hai-Luftballon auf dem Plakat ist. Nun ja, da stand ein Typ in der Fußgängerzone und hat die Dinger verkauft. Und Quichotte… konnte einfach nicht “nein” sagen.

“Quichotte: Ein ganz feiner Geist im Leib eines zotteligen Rabauken.” (Torsten Sträter)

quichotte.net
Quichotte @ Facebook

(Fotos: Fabian Stürtz)

Kulturzentrum faust
Brauhaus
Staatsoper Hannover
Decius Hannover
TAK
Stadtteilzentrum Nordstadt Bürgerschule
Stadtteilzentrum Lister Turm
Landesmuseum Hannover