• Achtung: Aufgrund der allgemeinen Lage finden aktuell keine Veranstaltungen statt.

    Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Liebe Leute,

wir gehen zurzeit nicht davon aus, dass in Niedersachsen so schnell wieder Lesungen oder Poetry Slams stattfinden können und haben den Veranstaltungsbetrieb vorerst bis Ende Mai eingestellt. Über alle weiteren Entwicklungen bei unseren Veranstaltungspartner*innen werden wir Euch an dieser Stelle informieren.

Einige Veranstaltungen werden neue Termine bekommen, so dass die Tickets ihre Gültigkeit behalten. Andere werden ersatzlos gestrichen. Und grundsätzlich können natürlich alle Käufer*innen ihr Geld wiederbekommen. Online-Ticket-Käufer*innen bekommen dazu von uns eine Mail. Kund*innen, die ihre Tickets bei externen VVK-Stellen erworben haben, wenden sich bitte an diese.

Informationen zu allen einzelnen Veranstaltungen findet Ihr in unserem Programm oder bei abgelaufenen Terminen im Archiv.

Bleibt gesund – wir denken an Euch und melden uns an dieser Stelle mit Sicherheit wieder zu Wort!

Euer Macht Worte!-Team

Fr, 05.06.2020

Nordstadtschnack
Nordstadtschnack

Der Poetry Slam in der Nordstadt

Gestandene Autorinnen messen ihre Werke mit den Ergüssen von Jungspunden, zarte Mädchen brüllen das Publikum zusammen und harte Kerle rühren zu Tränen – all dies kann beim Nordstadtschnack passieren.
Zum Artikel

Fr, 05.06.2020

Jazz'n'Poetry
Jazz'n'Poetry

ACHTUNG: ABGESAGT!

Moderator Johannes Berger holt beim Jazz-Slam die Musik zurück, ohne dass die Poesie in den Hintergrund rückt. Slam-Poeten von nah und fern stellen sich in einem Wettbewerb der improvisierten Musik einer Jazz-Combo.
Zum Artikel

Sa, 06.06.2020

List'n Up
List'n Up

Der Poetry Slam in der List

Ob einfühlsame Lyrik, knackige Kurzgeschichten, explosive Performance-Poesie oder dadaistische Lautmalerei, beim Poetry Slam im Stadtteilzentrum Lister Turm ist alles zu Hause, was das gesprochene Wort hergibt.
Zum Artikel

Di, 09.06.2020

Nachtbarden
Nachtbarden

ACHTUNG: VERANSTALTUNG IM ONLINE-STREAM!

Die Nachtbarden bringen lyrischen Seelen-Striptease, tiefe Prosa zum Eintauchen, erfrischende Satire sowie spritzige, seitenhiebgespickte Alltags-Prosa auf die Bühne.
Zum Artikel