• Do, 13.10.2016

    "Ein Schuss - ein Tor - ein Slam!"

    Der erste hannoversche Fußball-Poetry Slam

  • Jan Philipp Zymny

    "Kinder der Weirdness" - die Solo-Show des deutschsprachigen Poetry Slam-Meisters 2013 und 2015

Sa, 01.10.2016

List’n Up

Der Poetry Slam in der List

Ob einfühlsame Lyrik, knackige Kurzgeschichten, explosive Performance-Poesie oder dadaistische Lautmalerei, beim Poetry Slam im Lister Turm ist alles zu Hause, was das gesprochene Wort hergibt.

> Mehr...

Sa, 08.10.2016

Paul Weigl

"DeGenerationskonflikt" - die Solo-Show des deutsprachigen Poetry Slam-Vize-Meisters 2014

Mit vollem Einsatz aller Stimmbänder, gestenreicher Mimik und schier unglaublichen Verrenkungen seiner Gliedmaßen lebt Paul Weigl seine Texte auch körperlich voll aus. Ein literarischer Orkan auf der Bühne. Paul Weigl schont nichts und niemanden.

> Mehr...

Do, 13.10.2016

"Ein Schuss - ein Tor - ein Slam!"

Der erste hannoversche Fußball-Poetry Slam

Von Abseitstoren, Pfostentreffern, Flankengöttern, Rudelbildung, Elfmeterschießen und Blutgrätschen: Wenn Fußball die schönste Nebensache der Welt ist, dann wird es höchste Zeit für den ersten hannoverschen Fußball-Poetry Slam.

> Mehr...

Fr, 14.10.2016

"Grenzüberschreitungen"

Der Poetry Slam zur Ausstellung "Heikles Erbe - Koloniale Spuren bis in die Gegenwart"

Fünf Dichterinnen und Dichter stellen sich der Frage, was es bedeutet, so frei oder unfrei zu sein, Grenzen überschreiten zu können – oder eben nicht. Hierbei geht es mal ernst und nachdenklich zu, mal emotional, augenzwinkernd und amüsant.

> Mehr...