Do, 26.02.2015

FCKW
FCKW

Die Lesebühne mit literarischem Treibhauseffekt und Atmosphäre

Bei FCKW vereinen die Ausnahme-Wortsportler Kersten Flenter, Henning Chadde, Tobias Kunze und Johannes Weigel ihre Kräfte in einer gemeinsamen Leseshow, um dem literarischen Feuchtbiotop der Landeshauptstadt ordentlich einzuheizen.
Zum Artikel

Do, 19.02.2015

Macht Worte!
Macht Worte!

Der hannoversche Poetry Slam

Heimspiel Nummer zwei! Hannovers größte regelmäßige Live-Literaturveranstaltung „Macht Worte!“ ist ein Fest für alle Liebhaberinnen und Liebhaber von Wortwitz, Poesie und ABC-Alarm. You know it best!
Zum Artikel

Di, 17.02.2015

Nachtbarden
Nachtbarden

Die Lesebühne mit Tobias Kunze, Ninia LaGrande, Kersten Flenter und Johannes Weigel. Gäste: Sandra da Vina und Monika Hermann

Hannovers long lasting Lesebühne. Schon seit acht Jahren versorgt das ABC-Ensemble um Kersten Flenter, Johannes Weigel, Ninia LaGrande und Tobias Kunze sein Stammpublikum monatlich mit Prosa, Lyrik und Satire.
Zum Artikel

Fr, 13.02.2015

Ist das Kunst, oder kann das weg?
Ist das Kunst, oder kann das weg?

Poetry Jam - der Dichter-Mehrkampf zur neuen Sammlungsausstellung „Szenenwechsel 2015“

Über Kunst streiten sich nicht selten die Geschmäcker. Wo fängt Kunst an? Welche Wahrnehmungs- und Zugehörigkeits Grenzen sind ihr gesetzt? Wer sagt, was Kunst ist - und nicht zuletzt, was sie bedeutet?
Zum Artikel

Sa, 07.02.2015

List 'n up
List 'n up

Der Poetry Slam in der List

Der Poetry Slam im Freizeitheim Lister Turm geht in die zweite Runde! Ob einfühlsame Lyrik, knackige Kurzgeschichten, explosive Performance-Poesie oder dadaistische Lautmalerei, hier ist alles Zuhause, was das gesprochene Wort hergibt.
Zum Artikel

Do, 05.02.2015

Der Kulturkiosk
Der Kulturkiosk

Live-Musik, Poetry und Bunte Tüten. Mit Sedlmeir, Sabrina Schauer und Johannes Berger

Unglaublich, aber wahr: Beim Kulturkiosk gastieren zum Auftakt der neuen Saison gleich zwei meisterliche Poetry Slammer und treffen auf den „Van Gogh der Popmusik“! Und jede Menge bunte Tüten (und Typen).
Zum Artikel

Do, 29.01.2015

Mitch Miller
Mitch Miller

„90 Tage Freiheit“. Lesung und Foto-Abend

Mitch Miller reist. Und das gerne und oft. Er befuhr unter anderem den brasilianischen Amazonas mit dem Kanu, durchquerte die chilenischen Anden und stellte sich dem Schrecken Alaskas. Nicht nur davon erzählt er. Und zeigt Fotos.
Zum Artikel

Di, 20.01.2015

Nachtbarden
Nachtbarden

Die Lesebühne mit Tobias Kunze, Ninia LaGrande, Kersten Flenter und Johannes Weigel. Gäste: André Herrmann und Poems For Jamiro

Literatur zwischen lokalem Irrsinn und globalem Kiez. Geschichten zwischen alltäglichen Grotesken und liebevollen Hinrichtungen. Poesie zwischen Melankomik und Radau. Das alles vereinen die vier Nachtbarden in ihren Bühnenshows.
Zum Artikel

Do, 15.01.2015

Macht Worte!
Macht Worte!

Der hannoversche Poetry Slam

Das Heimspiel! Hannovers größte regelmäßige Live-Literaturveranstaltung „Macht Worte!“ ist ein Fest für alle Liebhaberinnen und Liebhaber von Wortwitz, Poesie und ABC-Alarm.
Zum Artikel

Mo, 22.12.2014

Nachtbarden
Nachtbarden

Die Lesebühne mit Tobias Kunze, Ninia LaGrande, Kersten Flenter und Johannes Weigel. Star-Gast: Friedemann Weise

Scharfe Beobachtungsgabe, Kolumnen voller Zorn, Spott und Spaß, reichlich Lokalkolorit und Themen auch abseits des Mainstreams: Die Nachtbarden wagen sich im Dezember, wie es in der Branche Usus ist, an ihren ganz eigenen Jahresrückblick.
Zum Artikel

Fr, 19.12.2014

Patrick Salmen & Quichotte
Patrick Salmen & Quichotte

Lesung, Konzert und Radau mit den beiden Poetry Slammern und hochdotierten Quatschmachern

Nach dem Erfolg ihres Rätselbuch-Debüts "Du kannst alles schaffen, wovon du träumst. Es sei denn, es ist zu schwierig." erscheint nun endlich der langersehnte Nachfolger "Die Letzten werden die Ersten sein. Es sei denn, sie sind zu langsam."
Zum Artikel

So, 14.12.2014

Whole Lotta Teams!
Whole Lotta Teams!

Macht Worte! – der erste Team-Poetry Slam im Opernhaus

Erstmalig präsentiert „Macht Worte!“ die Königsdisziplin im Poetry Slam, den Team-Slam in der Staatsoper! Statt den üblichen Einzelkämpfern stehen diesmal Poetry-Teams auf der Bühne, um ihre Dichtungen ins Opern-Rund zu schmettern.
Zum Artikel